Martinsspiel 2015

Auch dieses Jahr kamen die Leonberger Pfadfinder mit dem Martinsspiel einer langjährigen Tradition nach.

Die Geschichte von Sankt Martin wurde im Leonberger Reiterstadion nachgespielt. Die Geschichte erzählt von dem Soldaten Martin, der seinen Mantel mit einem Bettler teilte und zum Glauben findet. Ein Reiter mitsamt Pferd sorgte für eine eindrucksvolle Einlage für die Mantelteilung. Für die musikalische Unterstützung sorgten die Johannesspatzen.

StMartin2015